Portrait Christine Kuhn

Ich bin eine 49-jährige betroffene Frau.

Ich habe mich für den Film entschieden, weil ich meine Erfahrungen bezüglich meiner schizophrenen Erkrankung weitergeben möchte. Ich bin schon seit Kindesbeinen an zwischen den Welten zu Hause.

Diese tiefe Gespaltenheit zwischen der diesseitigen und der jenseitigenWelt liess mich krank werden. Mein Wunsch ist es, zur Entstigmatisierung beizutragen. Ich habe dafür ein Buch über meine Psychose geschrieben und möchte dadurch ein Tabu brechen und Betroffenen Mut machen.

Ich möchte auch in Zukunft meine Erfahrungen weitergeben, sei es in Gedichten oder durch kleine Projekte, und möchte mein Anders-Sein als Lebensmotto unter die Menschen bringen.

Ich schreibe gerne Gedichte und Texte.

 
Jolanda Geiser
Andrea Giovanni Kaeppeli
Therese Pavesi
Kathrin Mueller
Stefan Peter
Marcello Merkle
Hans Schmied
Christian Plaschy
Philipp Zuercher
Alfred Widmer
Kathia Vonlanthen
Ulrike Kaiser
Elsy B. Moser